Sasso di Sole

Sasso di Sole, Italien, Toscana

Das Weingut Sasso di Sole liegt im nordöstlichen Teil von Montalcino, im UNESCO-Park Val d‘Orcia. Es erstreckt sich über 10 Hektaren, die vollständig mit der Rebsorte Sangiovese Grosso – dem Inbegriff der Toscana - bewirtschaftet sind. Die Mitglieder der Familie Terzuoli sind seit Generationen Winzer und beschäftigen sich seit dem 17. Jahrhundert mit der Herstellung von Weinen – getreu dem Motto «Respekt vor dem Land ist der einzige Weg, um einen grossartigen Wein zu bekommen».