Rotwein

Zur Herstellung von Rotweinen werden blaue Traubensorten verwendet. Mit den Gerbstoffen werden auch Farbstoffe aus der Schale extrahiert und geben dem Wein die rote Farbe. Die Tannine (Gerbstoffe) bringen Aromen, sowie Inhaltsstoffe in den Wein und haben Auswirkung auf Geschmack und Haltbarkeit. Wird der Wein, im Anschluss an die Vergärung, im Holzfass gelagert, ergänzen sich die Beerenaromen aus den Trauben mit röstnoten aus der Fasslagerung.